Kundenzufriedenheit – kein Lippenbekenntnis

Die meisten Unternehmen erklären, wie wichtig ihnen die Kundenzufriedenheit ist. Aber trotzdem herrscht die oft zitierte Servicewüste weiterhin vor.
Kundenzufriedenheit - wir meinen es ernst
Wir haben uns überlegt, wie wir zeigen können, dass wir die Kundenzufriedenheit wirklich ernst nehmen und haben uns deswegen dazu entschlossen, unsere Bezahlung von der Zufriedenheit der Kunden abhängig zu machen.
Wir sind der Meinung, dass es wichtig ist, leistungs- und orientiert zu arbeiten und wir möchten mit unseren Kunden eine faire Partnerschaft eingehen. Aus diesem Grund überlassen wir es ausserdem unseren Kunden, wie hoch Sie unsere Internet-Dienstleistungen bezahlen wollen. Entweder auf Stundenbasis oder aber auf einem projektbezogenen Festpreis. Natürlich beides davon abhängig, ob der Kunde zufrieden, sehr zufrieden oder nicht so zufrieden war.
Auf unserer Website http://www.wir-meinen-es-ernst.ch erklären wir dies genau und geben Interessenten, Kunden und anderen Besuchern die Möglichkeit, sich über dieses Abrechnungsmodell zu äussern oder dieses zu bewerten.
Wir sind überzeugt davon, dass diese Vorgehensweise im Sinne unserer Kunden ist und zu einer erfolgreichen, fairen Partnerschaft führt.
Herzliche Grüsse
Daniel Haug

You must be logged in to post a comment.